Weihnachtsdinner

Nur noch wenige Tage, heissa, dann ist Weihnachtsdinner!

Es wird nicht nur ein Fest der Liebe, auch ein Fest der Freude …

Und das haben wir mit Euch vor:

  • Auch dieses Jahr gibt es wieder ein phantastisches Weihnachtskonzert unserer Saxophonistin Dunja vom Ten Forward Dinner Hannover. Hierfür bauen wir extra auch unser gutes altes Holodeck von 2016 wieder auf.
  • Dazu kommt noch ein spannendes Quiz von Ulrike mit tollen Preisen aus Shelleys liebevoll gestaltetem Adventskalender
  •   Und nicht zu vergessen unser traditionelles Klingolaus-Song Medley zum mitgröhlen für die ganze Familie.
    (Wer den Ausdruck mit den Liedtexten vom letzten Jahr noch hat, gern mitbringen.)
  • Last but not least, machen wir auch dieses Jahr wieder das klassische Ramsch-Julklapp (aka Schrottwichteln)
    Die Regeln kennt Ihr ja: Am besten alte, kitschige und/oder hässliche Dinge, aber bitte nichts Kaputtes. Bin doch mal gespannt, ob irgendwann auch das Chippendales-Video von einem der vergangenen Ramsch-Julklapps wieder auftaucht. 😀
    Also… Jeder, der mitmachen möchte, bitte ein Geschenk mitbringen.
  •   Außerdem werden wir natürlich wieder eine Flohmarkt-Ecke aufbauen, wo Ihr Eure SciFi-Antiquitäten verticken könnt,
    sowie das Zubehör für die Spaßfotos bereitlegen. Ihr wisst schon, den Bilderrahmen, die Pappnasen, usw. 😛
  •  und et cetera und et cetera…

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, feiern wir diesmal hier:

Gaststätte am Sportplatzring
Sportplatzring 47
22527 Hamburg

Den ‚älteren‘ Trekkies unter uns ist diese Location noch gut bekannt.

Wir freuen uns auf ein schönes Weihnachtsfest mit Euch!

Maren

Werbeanzeigen

Halloween-Dinner

Es wird wieder schaurig-schön beim kommenden Halloween-Dinner …

Auch für Unterhaltung ist gesorgt, mit einem Programm, dass sich sehen und hören lässt.

  • Gruselig: Maren liest aus Ihrem gruseligen Werk
  • Trekkisch: Heiko zeigt Fotos von seinen Aussenmissionen zu den TDs Münschen und Ammersee
  • Historisch: Shelley und Johann zeigen Fotos von Ihrer Aussenmission zum Flensburger Museum
  • Neckisch: Ulrike hat für uns ein kleines Halloween-Quiz zusammengestellt

Wenn du möchtest bring gern etwas Halloween-Deko mit, damit wir den Raum in eine andere Spähre verwandeln können …

Ein kurzer Hinweis noch zum November-Dinner: Das Schweinske hat für diesen Termin eine geschlossene Veranstaltung. Daher werden wir auf eine andere Lokalität ausweichen müssen. Nähere Informationen folgen.

Wir freuen uns über viele gruselige Gestalten …

Eure
Maren

 

 

Neuer Raumhafen !

Wir ziehen um!

Unser Dinner erfreut sich immer mehr Beliebtheit. Daher blieb es leider nicht aus, dass wir uns nach einer neuen Location umsehen mussten.

Unser neuer Raumhafen befindet sich nun in Winterhude, direkt gegenüber vom Stadtpark.

Bereits im März 2018 begrüßen wir alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Trekdinners im Schweinske. Auch wenn wir es gewohnt sind auf engstem Raum aufeinander zu hocken, denn schließlich ist in einem Raumschiff auch nicht mehr davon vorhanden, so wollten wir dennoch nicht ausschließen, weitere Crewmitglieder aufnehmen zu können.
Dafür brauchen wir mehr Platz und der ist dort vorhanden.  Ist doch logisch, oder?

Also, liebe Erdenbürger und extraterrestrische Bürger, wir sehen uns demnächst im neuen Raumhafen!

monster-1741535_1920

Februar-Dinner

Die 5. Galaktische Jahreszeit hat begonnen!

Entstaubt die Kostüme und Uniformen, macht den Motten den Garaus, denn das berühmt-berüchtigte Faschings-Dinner steht bevor!

Natürlich darf ein das buntes Programm mit Angriff auf die Bauchmuskeln nicht fehlen:

  • Shelley & Johann von Seeland: Trekdinner News/Events
  • Shelley: Büttenrede
  • Heiko Krüger und Co Theatergruppe Phöenixevent
  • Dazwischen diverse Trailer, Videos sowie Gags.

Wir sehen uns!

Eure
Maren

 

Jubiläum – 50 Jahre ESOC – wir gratulieren!

Am 8. September 2017 feiert das Satellitenkontrollzentrum der ESA in Darmstadt sein 50-jähriges Bestehen.

Seit 1967 werden von dort aus europäische Satelliten kontrolliert.

Zum Jubiläum hat die ESOC ein Programm geplant.
Unter dem Motto „Die lange Nacht der Sterne“ erhalten Besucher Einblicke in das Kontrollzentrum der ESOC.

Es gibt Vorträge über Raumfahrtmissionen von Experten, die es sich auch nicht nehmen lassen, Fragen zu beantworten.

Sogar zwei Astronauten haben ihre Teilnahme angekündigt: ESA-Astronaut Reinhold Ewald und ESA-Astronaut Thomas Reiter schöpfen aus ihren Erfahrungsschatz und halten den Zuhörer mit ihren Geschichten im Bann.
Zusätzlich gibt es eine Vorführung mit Robotern, es wird ein Blick in den Nachthimmel durch das Teleskop erklärt und vieles mehr.
Natürlich dürfen auch detailgetreue Satellitenmodelle nicht fehlen.

Auf dem Außengelände wird es eine Show über die Rosetta-Mission geben sowie weitere Überraschungen.

Das klingt nach einem aufregenden Weltraumabenteuer!

Leider sind keine Tickets für den Rundgang mehr verfügbar. Doch Die Teilnahme am Programm außerhalb des ESOC-Geländes ist auch ohne Ticket möglich.

Eure
Maren

Gratis Comic Tag am 13.05.2017!

T. N. T. NEWS

WAS IST DER GRATIS COMIC TAG?

Am Gratis Comic Tag gibt es Gratis-Comics!

Viele Comicverlage und Comichändler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben eigens für diesen Tag 30 Comichefte produziert. Diese können die Fans sich kostenlos in den teilnehmenden Läden mitnehmen.

Die Auswahl ist dabei groß: Von Manga über Superhelden, Disney, die Simpsons, Independent Comics und viele mehr.

Einige Händler veranstalten darüber hinaus noch Wettbewerbe, Zeichenkurse oder bieten zusätzliche Sonderangebote.

Welche Händler das sind erfährst du unter diesem LINK.

Happy hunting am 13. Mai 2017 wünscht

Maren
(Temporal News Time Redaktion)

BookOldesloe 2017

Du wolltest schon immer mal einen Autor hautnah erleben?
Dann solltest du dir diese Termine notieren!

Am 22. und 23. April 2017 findet in Bad Oldesloe zum ersten Mal die BookOldesloe 2017 statt.

Veranstaltungsort ist das Kultur- und Bildungszentrum in Bad Oldesloe.

Am Samstag Abend – ab 18:00 Uhr – geben Krimi- und ThrillerautorInnen ihr Bestes, um die Straßen von Verbrechern zu befreien.
Das Schutzgeld für die Krimi-Lesungen am 22.04.17 beläuft sich auf € 3,50. Zuvor können die Autorinnen und Autoren auch direkt an ihren Büchertischen ins Kreuzverhör genommen werden.

Mit von der Partie sind: Cord Buch, Kim Rylee, Klaus E. Spieldenner, Walter M. Dobrow, Lena Johannsen, Vincent Voss, Antonia Fehrenbach, Frank Friedrichs und Hardy Pundt.
In den Pausen sorgen Henning & Henning für musikalische Unterhaltung.

Sonntag geht es dann ab 10:00 Uhr ins Land der Fantasie.  Bis 18:00 Uhr erwartet dich ein buntes Programm mit Lesungen und Workshops. Der Eintritt am Sonntag ist frei.

Ich wünsche allen TeilnehmerInnen und BesucherInnen eine spannende und aufregende Zeit.

Maren
(Temporal News Time Redaktion)