April-Dinner

Der April bringt auch diesmal wieder Veränderungen mit sich.

Das Wichtigste zuerst:
Wir wechseln erneut unsere Starbase und kehren am 13.04.2019 ab 18:00 Uhr zum Altbekannten zurück:

DAS RINDOCKS hat uns wieder!

Dann werden Jan, Olaf, Anne und Wash neben anderen Themen  auch weitere Details zur Übergabe mitteilen.

Über zahlreiches Erscheinen freuen wir uns.

Deine
Temporal News Time Redaktion

 

Werbeanzeigen

Januar-Dinner

Mann! War das ’ne Party!

Die Mega-Weihnachtstrekdinner ist überstanden und die Orga brauchte einige Zeit, um sich vom Kater zu erholen  😉

Auch im Sternenjahr 2019 machen wir weiter und treffen uns wieder – wie gewohnt – im Schweinske. Nur lassen wir es am Samstag etwas ruhiger angehen…

Wir freuen uns über dein Kommen bei Klönschnack und leckerem Essen.

Eure
Maren

Weihnachtsdinner

Nur noch wenige Tage, heissa, dann ist Weihnachtsdinner!

Es wird nicht nur ein Fest der Liebe, auch ein Fest der Freude …

Und das haben wir mit Euch vor:

  • Auch dieses Jahr gibt es wieder ein phantastisches Weihnachtskonzert unserer Saxophonistin Dunja vom Ten Forward Dinner Hannover. Hierfür bauen wir extra auch unser gutes altes Holodeck von 2016 wieder auf.
  • Dazu kommt noch ein spannendes Quiz von Ulrike mit tollen Preisen aus Shelleys liebevoll gestaltetem Adventskalender
  •   Und nicht zu vergessen unser traditionelles Klingolaus-Song Medley zum mitgröhlen für die ganze Familie.
    (Wer den Ausdruck mit den Liedtexten vom letzten Jahr noch hat, gern mitbringen.)
  • Last but not least, machen wir auch dieses Jahr wieder das klassische Ramsch-Julklapp (aka Schrottwichteln)
    Die Regeln kennt Ihr ja: Am besten alte, kitschige und/oder hässliche Dinge, aber bitte nichts Kaputtes. Bin doch mal gespannt, ob irgendwann auch das Chippendales-Video von einem der vergangenen Ramsch-Julklapps wieder auftaucht. 😀
    Also… Jeder, der mitmachen möchte, bitte ein Geschenk mitbringen.
  •   Außerdem werden wir natürlich wieder eine Flohmarkt-Ecke aufbauen, wo Ihr Eure SciFi-Antiquitäten verticken könnt,
    sowie das Zubehör für die Spaßfotos bereitlegen. Ihr wisst schon, den Bilderrahmen, die Pappnasen, usw. 😛
  •  und et cetera und et cetera…

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, feiern wir diesmal hier:

Gaststätte am Sportplatzring
Sportplatzring 47
22527 Hamburg

Den ‚älteren‘ Trekkies unter uns ist diese Location noch gut bekannt.

Wir freuen uns auf ein schönes Weihnachtsfest mit Euch!

Maren

Halloween-Dinner

Es wird wieder schaurig-schön beim kommenden Halloween-Dinner …

Auch für Unterhaltung ist gesorgt, mit einem Programm, dass sich sehen und hören lässt.

  • Gruselig: Maren liest aus Ihrem gruseligen Werk
  • Trekkisch: Heiko zeigt Fotos von seinen Aussenmissionen zu den TDs Münschen und Ammersee
  • Historisch: Shelley und Johann zeigen Fotos von Ihrer Aussenmission zum Flensburger Museum
  • Neckisch: Ulrike hat für uns ein kleines Halloween-Quiz zusammengestellt

Wenn du möchtest bring gern etwas Halloween-Deko mit, damit wir den Raum in eine andere Spähre verwandeln können …

Ein kurzer Hinweis noch zum November-Dinner: Das Schweinske hat für diesen Termin eine geschlossene Veranstaltung. Daher werden wir auf eine andere Lokalität ausweichen müssen. Nähere Informationen folgen.

Wir freuen uns über viele gruselige Gestalten …

Eure
Maren

 

 

August Dinner

Laue Sommerabende …

Ein wundervoller Blutmond …

Die letzten Wochen in unserer Metropole Hamburg waren außergewöhnlich.
Einige von uns hätten gern einen Spaziergang im kühlen All gemacht – wie Dr. Alexander Gerst  -, um sich abzukühlen, oder die Erde einmal von Weitem zu beobachten.
Die Fotos, die er auf Twitter gepostet hat, waren, na, wie soll ich es ausdrücken …, doch eher beängstigend.
Zeigte sich Europa im Juni noch in einem saftigen Grün, kann man es seit Juli kaum noch von einer Wüste unterscheiden.
Die Erde durstet.
Und uns durstet es nach mehr, z. B.  einem lauschigen Abend bei Brot und Spiele.

Äh? Kam das jetzt falsch rüber?

Egal! Ihr wisst was ich meine.  😉

Bis Samstag!

Eure
Maren

 

Juni Dinner

Die Temperaturen steigen stetig. Da beneidet man den Astronauten Alexander Gerst und würde sich selbst gern einen Kurztrip in den kühlen Weltraum gönnen.

Diesmal gibt es wieder einiges zu berichten, denn unser Außenteam hat kürzlich Planet Fedcon besucht. Die Neuigkeiten sind so brandaktuell, dass noch nicht einmal unser Filmemacher weiß, was er da produziert hat 😉

Und hier unser kleines aber feines Programm:

  •  Fotos und Videos von der FedCon
  •  Saxophon Konzert (derzeit noch unter Vorbehalt der Einwilligung des Lokals)
  •   Spielerunden mit Star Trek Catan und Co.  – natürlich nur wer Lust und Laune dazu hat.

 

Wir freuen uns auf dich!

Eure
Maren