Juni Dinner

Die Temperaturen steigen stetig. Da beneidet man den Astronauten Alexander Gerst und würde sich selbst gern einen Kurztrip in den kühlen Weltraum gönnen.

Diesmal gibt es wieder einiges zu berichten, denn unser Außenteam hat kürzlich Planet Fedcon besucht. Die Neuigkeiten sind so brandaktuell, dass noch nicht einmal unser Filmemacher weiß, was er da produziert hat 😉

Und hier unser kleines aber feines Programm:

  •  Fotos und Videos von der FedCon
  •  Saxophon Konzert (derzeit noch unter Vorbehalt der Einwilligung des Lokals)
  •   Spielerunden mit Star Trek Catan und Co.  – natürlich nur wer Lust und Laune dazu hat.

 

Wir freuen uns auf dich!

Eure
Maren

Advertisements

Mai Dinner

Nun hat der Frühling sich wohl doch endlich entschieden, sich durch die Raumspalte zu quetschen, um uns mit einigen sonnigen Tagen zu beglücken.

Die gute Laune wird noch verstärkt, denn auch im Wonnemonat findet wieder unser Treffen statt.

Programm: Nach aktuellem Stand wird das nächste Dinner zur Abwechslung mal wieder ein reines Klönschnack-Dinner, sodass wir uns intensiver austauschen können.

Allerdings wollte das Orga-Team  gern versuchen, an einem Dinner-Abend eine kleine Spielerunde aus dem Boden zu stampfen. Daher werden zum nächsten Dinner  ein paar Spiele (Star Trek Catan, Carcassonne u.ä.) mitgebracht. Vielleicht finden sich ja ein paar Leute zusammen, die sich dafür begeistern können…

Wir freuen uns auf Euch!

Eure
Maren

 

 

Februar-Dinner

Die 5. Galaktische Jahreszeit hat begonnen!

Entstaubt die Kostüme und Uniformen, macht den Motten den Garaus, denn das berühmt-berüchtigte Faschings-Dinner steht bevor!

Natürlich darf ein das buntes Programm mit Angriff auf die Bauchmuskeln nicht fehlen:

  • Shelley & Johann von Seeland: Trekdinner News/Events
  • Shelley: Büttenrede
  • Heiko Krüger und Co Theatergruppe Phöenixevent
  • Dazwischen diverse Trailer, Videos sowie Gags.

Wir sehen uns!

Eure
Maren

 

Januar Dinner

Nach all der aufregenden Weihnachtszeit begrüßen wir alle Trekdinner-Teilnehmer-/innen im neuen Jahr.

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins Jahr 2018 reingekommen und konntet dem Kater ein Schnippchen schlagen.

Beim ersten Dinner des Jahres werden wir den Stress vor der Tür lassen, ohne
Beiträge, damit sich unser Nervenkostüm weiterhin erholen kann.
Wir freuen uns auf ein gemütliches Beisammensein, den Austausch intensiver Gespräche bei spannenden Themen sowie bei leckerem Essen.

Eure
Maren

September Dinner

Nachdem der meteorologische Herbstanfang uns einen Einblick in seine Wetterplanung gewährt hat, bleibt uns Sternenreisenden nichts anderes übrig, als ihm die kalte Schulter zu zeigen.

Diesmal ohne Programm, dennoch gut gelaunt, wollen wir uns wieder bei heiteren Gesprächen die Herzen wärmen.

Wir freuen uns auf dich!

Eure
Maren

 

 

August Dinner

Der Sommer lässt hier im Norden mal wieder auf sich warten.

Wie könnte man die Zeit, bis die Sonnenstrahlen wieder unsere Häupter wärmen, besser nutzen, als bei unserem Dinner?

Diesmal gibt es wieder spannende Berichte.

Space Age – Raumfahrt und Science Fiction in Deutschland

Tommy Dreadful stellt unsere real existierende Raumfahrt-Geschichte den Schilderungen aus der Science Fiction gegenüber.

Historischer Erpel und Maritimes

Unser Team an Außenreporter war auf der „Duckomenta“  und hat zusätzlich die einmaligen Atmosphäre auf dem „Kaiser-Wilhelm Dampfschiff“ genossen.  Mit ihren Schnappschüssen wollen sie uns an diesen außergewöhnlichen Veranstaltungen teilhaben lassen.

Wir freuen uns!

Eure
Maren

Juli Dinner

Wie Section 31 bereits berichtet hat, treffen sich auf dem Planeten Erde am 8. Juli 2017, im Zuge des G20 Gipfels, viele Politiker anderer Sonnensysteme.

Aber keine Panik, liebe Gilde der Fantastik, für eure Sicherheit wurde gesorgt 😉

Allerdings könnte dies mit einigen Unwegsamkeiten verbunden sein. Daher sollten alle Teilnehmer/-innen ein wenig mehr Zeit bei der Anreise einplanen.
Näheres entnehmt bitte den Berichten aus den bekannten Subraumkanälen.

Diesen Monat findet – zusätzlich zu unserem Dinner  –  am 29. Juli 2017 das allseits beliebte Trekgrillen statt.

Shelley kümmert sich um die „Wer-bringt-was-mit“-Liste und bringt sicherheitshalber auch Ausdrucke von der Wegbeschreibung mit; für diejenigen ohne Facebook, ohne Computer und ohne Internet.

Weitere Fragen zum Trekgrillen werden ebenfalls auf dem Dinner geklärt.

Ich selbst werde diesmal leider nicht anwesend sein können.
Familiäre Verpflichtungen bedürfen meiner Anwesenheit.

Ich wünsche allen Teilnehmer/-innen ein lustiges Beisammensein bei leckerem Gaumenschmaus.

Eure
Maren