Der Puls der Erde

In dieser Woche findet im Mailänder Kongresszentrum das „Living Planet Symposium“, ein Treffen von Wissenschaftlern auf dem Gebiet der Geowissenschaft statt. Unter Zuhilfenahme modernster Satelliten und Messtechniken aus dem All, werden sie sich austauschen, um den Puls unseres Planeten zu messen.

Zudem werden die jüngsten Forschungsergebnisse zu diversen Aspekten unseres Planeten von der Eisschmelze bis hin zur Wüstenbildung und Erwärmung der Ozeane vorgestellt.

Bereits seit längerem werden Informationen aus dem All für die Bewertung des Klimawandels, Luftverschmutzung, Nahrungsmittel- und Wasserversorung, Anstieg des Meeresspiegels sowie Katastrophenmanagement genutzt.

Diese Themen sollen nun näher diskutiert werden.

Ein besonderes Augenmerk wird der Erdbeobachtung – insbesondere Europas Copernicus-Programm- das zur Verbesserung des täglichen Lebens genutzt wird, gewidmet sein.

Präzisionslandwirtschaft, sichere Seewirtschaft, Wetterprognosen und Städteplanung, legen diesen Daten aus dem All zugrunde.

Für Schüler sieht das Symposium einen speziellen Bereich vor, in dem Versuche durchgeführt werden können, wie die Messung der Luftverschmutzung, um so mehr über die Erde und den Klimawandel zu erfahren.

Unsere Erde lebt!

(Quelle: ESA)

Mai-Dinner

Alles Neu macht der Mai!

Auch unser neu formiertes Orga-Team schmeißt sich so richtig ins Zeug!

Diesmal wollen wir besprechen, was Programm-technisch bei den zukünftigen Dinnern geschehen soll. Vorschläge sind willkommen.

Und nicht vergessen: Unser neue Starbase ist das Rindocks!

Wir haben wieder den hinteren Raum für uns.

Bis Samstag!

 

April-Dinner

Der April bringt auch diesmal wieder Veränderungen mit sich.

Das Wichtigste zuerst:
Wir wechseln erneut unsere Starbase und kehren am 13.04.2019 ab 18:00 Uhr zum Altbekannten zurück:

DAS RINDOCKS hat uns wieder!

Dann werden Jan, Olaf, Anne und Wash neben anderen Themen  auch weitere Details zur Übergabe mitteilen.

Über zahlreiches Erscheinen freuen wir uns.

Deine
Temporal News Time Redaktion

 

Februar Dinner

Beim letzten Dinner litten wohl einige noch immer unter den Auswirkungen des Weihnachtsdinners … 😮

Wir hoffen natürlich, dass ihr euch am kommenden Samstag ins Shuttle setzt, sodass wir gemeinsam bei leckerem Speis und Trank zusammensitzen und klönen können.

Wir freuen uns auf dich!

Maren

Fantasy Filmfest in Hamburg

In vielen größeren deutschen Städten findet zur Zeit das Fantasy Filmfest statt.

Am 12. und 13. Januar 2019 auch im

Savoy Filmtheater
Steindamm 54
in Hamburg

Dazu gibt es ein tolles Programm:

PROGRAMMÜBERSICHT

SAMSTAG 12. JANUAR

13:30 JONATHAN

15:30 BLOOD FEST

17:30 THE FAVOURITE

20:00 LORDS OF CHAOS

22:30 MONSTRUM

SONNTAG 13. JANUAR

12:00 THE FIELD GUIDE TO EVIL

14:15 OFFICE UPRISING

16:15 BURNING

19:15 DESTROYER

21:45 KEEPERS

Da ist bestimmt für jeden Fantasycineasten etwas dabei …

Ich wünsche Gute Unterhaltung!

Maren
(Temporal News Time)

Januar-Dinner

Mann! War das ’ne Party!

Die Mega-Weihnachtstrekdinner ist überstanden und die Orga brauchte einige Zeit, um sich vom Kater zu erholen  😉

Auch im Sternenjahr 2019 machen wir weiter und treffen uns wieder – wie gewohnt – im Schweinske. Nur lassen wir es am Samstag etwas ruhiger angehen…

Wir freuen uns über dein Kommen bei Klönschnack und leckerem Essen.

Eure
Maren

Weihnachtsdinner

Nur noch wenige Tage, heissa, dann ist Weihnachtsdinner!

Es wird nicht nur ein Fest der Liebe, auch ein Fest der Freude …

Und das haben wir mit Euch vor:

  • Auch dieses Jahr gibt es wieder ein phantastisches Weihnachtskonzert unserer Saxophonistin Dunja vom Ten Forward Dinner Hannover. Hierfür bauen wir extra auch unser gutes altes Holodeck von 2016 wieder auf.
  • Dazu kommt noch ein spannendes Quiz von Ulrike mit tollen Preisen aus Shelleys liebevoll gestaltetem Adventskalender
  •   Und nicht zu vergessen unser traditionelles Klingolaus-Song Medley zum mitgröhlen für die ganze Familie.
    (Wer den Ausdruck mit den Liedtexten vom letzten Jahr noch hat, gern mitbringen.)
  • Last but not least, machen wir auch dieses Jahr wieder das klassische Ramsch-Julklapp (aka Schrottwichteln)
    Die Regeln kennt Ihr ja: Am besten alte, kitschige und/oder hässliche Dinge, aber bitte nichts Kaputtes. Bin doch mal gespannt, ob irgendwann auch das Chippendales-Video von einem der vergangenen Ramsch-Julklapps wieder auftaucht. 😀
    Also… Jeder, der mitmachen möchte, bitte ein Geschenk mitbringen.
  •   Außerdem werden wir natürlich wieder eine Flohmarkt-Ecke aufbauen, wo Ihr Eure SciFi-Antiquitäten verticken könnt,
    sowie das Zubehör für die Spaßfotos bereitlegen. Ihr wisst schon, den Bilderrahmen, die Pappnasen, usw. 😛
  •  und et cetera und et cetera…

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl, feiern wir diesmal hier:

Gaststätte am Sportplatzring
Sportplatzring 47
22527 Hamburg

Den ‚älteren‘ Trekkies unter uns ist diese Location noch gut bekannt.

Wir freuen uns auf ein schönes Weihnachtsfest mit Euch!

Maren

November Dinner

Das wichtigste zuerst!

Das November-Dinner findet nicht im Schweinske statt, sondern in einer Ausweich-Lokation:

Restaurant Vezos, Waldörferstraße 49, 22041 Hamburg.

Diesmal sitzen wir wieder in gemütlicher Runde beisammen zum Klönen.

Vorabinformation zum nächsten Dinner. Auch hier werden wir auf einer anderen Basis agieren, zudem gibt es eine TERMINÄNDERUNG!

Weihnachts-Trekdinner

Und hier noch kurz das Ergebnis unserer Umfrage für den Termin unseres diesjährigen Weihnachts-Dinners: Es haben insgesamt 23 Personen abgestimmt (Die meisten über Facebook, einige per Mail) und wir habe eine klare Mehrheit für den Termin 22.12.2018.

D.h. unsere Weihnachtsfeier findet jetzt also am 22.12.2018 in der Gaststätte am Sportplatzring in Hamburg-Stellingen statt. Es soll wieder eine Mitbring-Party werden. Ähnlich wie 2016 müssen wir etwas Miete zahlen und werden deshalb vor Ort wieder eine Spendendose aufstellen. Die Beteiligung ist aber rein freiwillig. Weitere Details folgen.

Wir hoffen auf jeden Fall auf zahlreiches Erscheinen.

Eure
Maren